Sonntag, 10. Mai 2015

"Kein Unsinn" - Kiste - Band 3

9783956400483 

Eine Babysitterin?! Dabei ist Mattis ja wohl alt genug, um einen Abend allein zu Hause zu bleiben! Und dann auch noch Jana von nebenan, diese Zicke. Es dauert nicht lang und schon haben die beiden sich mächtig in der Wolle. In seiner Not reift in Mattis ein Plan: Sein Freund Kiste soll ihm aus der Bredouille helfen – und Mattis weiß auch schon wie. Dumm nur, dass Kiste dem Zauberer Bartelstrunk versprochen hat, keinen Unsinn anzustellen. Und noch schlimmer: Kiste findet die blöde Jana eigentlich ganz nett…
Endlich ein Wiedersehen mit Mattis und der tollsten Werkzeugkiste der Welt! Auch der dritte Band der hochgelobten Serie von Autor Patrick Wirbeleit und Zeichner Uwe Heidschötter sprüht nur so von liebevollem Witz und schrägen Ideen und begeistert mit charmanten Zeichnungen voller Leben.



Im Oktober diesen Jahres, erscheint endlich ein weiteres Abenteuer mit Kiste und Mattis!
Wer zuvor schon mal einen klitzekleinen Einblick haben möchte, kann sich bei REPRODUKT ein paar Probeseiten anschauen.
Die neue Kindercomic-Vorschau ist ebenfalls online. Schaut mal rein!

Freitag, 8. Mai 2015

Gumball comic


BOOM!Studios invited Uwe Heidschötter, the fantastic KISTE artist,  to do a six page comic with the characters of Ben Bocquelet's THE AMAZING WORLD OF GUMBALL. And I begged him to let me write the story. 


If you can`t get yourself a copy - just click over to Uwe`s blog and read the full story there!

Donnerstag, 7. Mai 2015

"KISTE" im Leipziger Lesekompass 2015!


 Jedes Jahr zeichnet der Leipziger Lesekompass (Die "Leipziger Buchmesse" in Zusammenarbeit mit der "Stiftung Lesen") Kinder- und Jugendbücher aus, die Lesespaß mit kreativen Ansätzen der Leseförderung verbinden. Ausgewählt werden sie von einer Jury aus unabhängigen Fachleuten der Bereiche Kita, Schule, Bibliothek und Buchhandel, aber auch aus jugendlichen Lesern und Bloggern.


Leipziger Lesekompass rot

Ich freue mich wirklich sehr, dass ein Comic es auf die "Liste der Zehn" geschafft hat. Besonders natürlich, da es sich um eine Geschichte aus meiner Feder handelt. 
Dazu gibt es eine Broschüre für "Eltern, Lehrerinnen und Lehrer", aus der ich folgendes Zitat entnommen habe: "Die originelle Graphic Novel überzeugt mit wirklich sprechenden Bildern, herrlichen Figuren, Situationskomik und Texten, die auch leseunwillige Kinder nicht überfordern." 
Online kann man sich die Broschüre HIER anschauen.

Mit einer Hähnchenkeule hält man immer die besseren Argumente in der Hand





Donnerstag, 27. November 2014

“Kiste” in Angoulême nominiert!

Heute mache ich es mir mal einfach und kopiere hierher, was Michael Groenewald bereits gestern auf dem Reprodukt Blog gepostet hat:
Selection-Jeunesse-Angouleme_bloc_media  Heute wurden im französischen Angoulême die für die Preise des traditionsreichen Comicfestivals nominierten Titel bekanntgegeben. Für den besten Kindercomic ist in der “Sélection Jeunesse” auch “Kiste” von Patrick Wirbeleit und Uwe Heidschötter nominiert – beziehungsweise die bei Bayard veröffentlichte französische Ausgabe mit dem Titel “Karton: Taméus Trognebarde”.
Eine Nominierung für den renommiertesten europäischen Comic-Preis ist für deutschsprachige Autorinnen und Autoren nach wie vor eine ganz besondere Auszeichnung, obwohl es in den vergangenen Jahren erfreulicherweise einige von ihnen in die “Sélection officielle” geschafft haben oder gar in einer der Kategorien siegreich waren. In die Auswahl für den besten Comic für Kinder wurde unseres Wissens aber noch kein deutschsprachiger Titel aufgenommen. Herzlichen Glückwunsch an Patrick Wirbeleit und Uwe Heidschötter! Ende Januar heißt es dann Daumen drücken, wenn im Rahmes des Festivals die Preisträger verkündet werden.

site-karton